Face-lifting / fadenlifting / bauchdeckenlifting mit biofäden

 

Facelifting und Bauchdeckenstraffung/Lifting - ganz ohne Skalpell !

 

 

Das Fadenlifting zählt zu den innovativsten Verfahren der Gesichtsstraffung und ist äußerst schonend. Ihr Gesicht wirkt innerhalb kürzester Zeit wieder jung, vital und frisch - ganz ohne Skalpell und ohne die viel größeren Risiken einer chirurgischen Behandlung.

 

Durch das Fadenlifting können z.B.

 

- Stirnfalten, Krähenfüße und Oberlippenfältchen glatt gezogen 

 

- hängende Nasolabialfalten und Wangen angehoben


- die Kinnlinie verbessert 


- weitere Bereiche wie z.B. eine schlaffe Bauchdecke gestrafft werden.

 

 

 

Der Schwerpunkt der Gesichtszüge verlagert sich mit zunehmendem Alter von der oberen Gesichtspartie in den unteren Gesichtsbereich. Zum Anheben dieser Bereiche setze ich das vielfach bewährte Verfahren des Fadenliftings mit Biofäden ein. Die Biofäden bestehen aus Polymilchsäure und sind mit feinen Widerhaken versehen. Diese Fäden werden mittels feiner Mikronadeln unter die Haut gebracht. Dort verankern sie sich im Unterhautgewebe und wirken durch eine Kombination aus Lifting-Effekt und Kollagensynthese. Somit wird ein "körpereigenes Zuggerüst" gebildet, was zu einem langanhaltenden Lifting-Effekt führt (ca. 2-3 Jahre).

 

 

Die Biofäden lösen sich innerhalb von 12 Monaten auf. Die kollagenbildende Eigenschaft nimmt nach 2-3 Jahren langsam wieder ab. Auch nach dieser Zeit werden Sie viel besser aussehen als vor der Behandlung. Auf den Ausgangsbefund geht das Ergebnis nie zurück.

 

 

Das Fadenlifting wird unter örtlicher Betäubung vorgenommen und dauert ca. 30-45 Minuten. Der Eingriff ist nahezu schmerzfrei. Anschließend sollten Sie sich eine Auszeit von drei Tagen gönnen.

 

 

Vorteile des Fadenliftings:

 

 

- sofortiger Lifting-Effekt

- schmerzarmer Eingriff durch örtliche Betäubung

- Biofäden sind äußerlich nicht sichtbar

- normalerweise keine Narbenbildung

- sehr nebenwirkungsarm im Vergleich zum chirurgischen Facelifting

- der Körper bildet selbst ein straffendes Kollagengerüst

 

Ich verwende "Silhouette Soft" und "Aptos-Fäden".

 

 

Einzelne Falten können auch alternativ oder zusätzlich mit Hyaluron aufgefüllt werden.

 

 

 

 

Sie sehen nach dem Fadenlifting direkt eine Straffung der Haut. Das endgültige Ergebnis zeigt sich jedoch erst nach ca. 2 Wochen. Nach der Behandlung kann es zu Schwellungen und Hämatomen kommen, die max. eine Woche anhalten.